Trend-Messe Fulda 2023

FULDA – barock und dynamisch!

Die größte Stadt in der Region Osthessen, im Dreiländereck Hessen, Bayern, Thüringen, bietet Innovationen und Entwicklung, Kultur und Natur. Fulda ist der starke Wirtschaftsstandort mit Charme in zentraler Lage in der Mitte Deutschlands.

Für Aussteller


Ausstellungsschwerpunkte

Die Schwerpunkte der Trend-Messe Fulda liegen bei „Heim – Handwerk – Zukunft – Ausbildung“. Mehr als 230 Aussteller informieren und präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen zu aktuellen Trends in den Bereichen Bauen, Wohnen, Renovieren, Sanieren, Energie- und Heiztechnik, Haus- und Küchentechnik, Mobilität und Fitness. Fachvorträge, Vorführungen und Aktionen runden das Angebotsspektrum der Trend-Messe Fulda ab.

Zahlen - Daten - Fakten


  • Erstveranstaltung: 2013
  • Veranstaltungsrhythmus: jährlich

Ergebnisse der letzten Durchführung:

  • Aussteller: 250
  • Besucher: 35.000
  • Ausstellungsfläche: 31.200 m²
  • Messehallen: 10
  • Freigelände und überdachtes Freigelände

Partner

Ideeller Träger - Kreishandwerkerschaft Fulda

Partner - Stadt Fulda

Fachverband Messen und Ausstellungen


Eintrittspreise

Erwachsene (ab 18 Jahre)

Vorverkauf: 6,00 Euro
Tageskasse: 7,00 Euro

Eintritt frei

  • Kinder und Jugendliche (6 - 17 Jahre)
  • Auszubildende (mit Nachweis, wenn über 18 Jahre)

Ermäßigt

  • (Senioren (60+)
  • Studenten (Ausweis)
  • Schwerbehinderte
  • Gruppen ab 15 Personen)

Vorverkauf: 5,00 Euro
Tageskasse: 6,00 Euro


Adresse und Anfahrt

Messe Galerie Fulda

Wolf-Hirth-Straße
36041 Fulda

Kontakt

Veranstalter

K&K Messen und Veranstaltungen GmbH
Johann-Höllfritsch-Straße 22
90530 Wendelstein

Projektleitung

Brigitte Schlottig
brigitte.schlottig@kk-messe.de
Tel. 09129-90996-486
Fax 09129-90996-489